Sitzungsberichte

25. 6. 2017

Abwassergebühr wird 2017 teurer

Derzeit wird eine Schmutzwassergebühr von 4,30 €/cbm (bemessen am Frischwasserbezug) und eine Niederschlagswassergebühr von 0,38 €/m2 versiegelter Grundstücksfläche erhoben. Das wurde vom Gemeinderat 2013 so festgelegt. Schon damals mussten die Gebührensätze deutlich angehoben werden. Die neuerliche Kalkulation, die von Stadtkämmerin…
Drehleiter für Schrozberg kann bestellt werden

Drehleiter für Schrozberg kann bestellt werden

Die Ersatzbeschaffung einer neuen Drehleiter hat den Schrozberger Gemeinderat schon mehrfach beschäftigt. Erst bei der Haushaltsplanung für das Jahr 2005 wurde ausführlich über andere Möglichkeiten diskutiert. Als dann der negative Bescheid auf den Ausgleichstockzuschussantrag eintraf und sich der Betrag, der…

Neuer Kleinschlepper für den Bauhof

Bereits mit der Beratung zum Haushaltsplan 2010 wurden die geplanten Beschaffungen für den Bauhof diskutiert. Mit dabei waren entsprechende Mittel zur Ersatzbeschaffung für den Kleinschlepper, der eigentlich das ganze Jahr über im Einsatz ist, nämlich im Winter zum Räumdienst und…

Preise für Abwasser und Wasser geändert

Billiger soll es beim Wasserpreis, teurer bei der Abwasserbeseitigung werden. In Summe beträgt die Erhöhung für die „normalen“ Verbraucher, bei denen das Abwasser nach dem Bezug des Frischwassers berechnet wird, 0,15 €/cbm. Der Gemeinderat beschloss diese Satzungsänderungen einstimmig. Grund für…

Spende angenommen

Nahezu auf jeder Tagesordnung steht die Annahme von Spenden durch den Gemeinderat. Diesmal freute sich das Gremium über eine Spende in Höhe von 50 €, zweckgebunden für die Durchführung der Blues-Nacht im Juli diesen Jahres.

Baugebiet in Riedbach soll grüner werden

Vor gut 15 Jahren wurden in Riedbach zahlreiche Bauplätze erschlossen, weil seinerzeit entsprechend Bauinteresse bestand. Aufgrund der relativ langen Dauer bis zur Fertigstellung der Erschließung waren die Interessenten entweder abgesprungen oder hatten andere Lösungen gefunden. Seither war die Nachfrage sehr…

Kurz berichtet

Die Firma LIDL plant in Schrozberg einen Neubau, da die bisherige Marktfläche zu klein wird. Zudem gehört das jetzige Gebäude nicht der Marktkette selbst, sondern ist angemietet. Der Gemeinderat wünscht sich genauere Informationen und wird das Erläuterungsangebot der Firma LIDL…

Schulmensa sorgt für lange Diskussion

Schon sehr lange beschäftigt sich der Schrozberger Gemeinderat mit Überlegungen zum Bau bzw. zur Einrichtung von Räumen für eine Schulmensa. Seit 2012 stand dieses Thema immer wieder auf der Tagesordnung, anfangs noch mit der Idee, den geplanten Büchereineubau in einem…

Neubau einer Bücherei - Zuschuss wird beantragt

  Mit einem eventuellen Neubau für die Bücherei als Ersatz für den relativ ungünstigen Standort im 2. Obergeschoss des Schlosses, wo sich die Räumlichkeiten für die Bücherei seit Jahrzehnten befinden, hat sich der Gemeinderat nun schon mehrfach beschäftigt. Zuerst im…

Freibad Schrozberg – ja oder nein

So wird kurzgefasst die Frage lauten, mit der die Schrozberger Einwohner im Januar nun selbst abstimmen sollen. Doch auch hier kurz die längere Vorgeschichte, die bis ins Jahr 2013 zurückgeht: Bei der Haushaltsplandebatte ging es damals um die Frage, ob…

Wasser wird geringfügig teurer

Aufgrund der gesetzlichen Vorgaben ist eine Gemeinde verpflichtet, für kostenrechnende Einrichtungen auskömmliche Gebühren zu erheben. Die Versorgung der Einwohner mit Trinkwasser ist eine solche Einrichtung, deshalb werden die Gebührensätze regelmäßig neu kalkuliert. Das Ergebnis der Berechnungen von Stadtkämmerin Carmen Kloß…

Haushaltsplanaufstellung 2017 – der Entwurf steht

Für Bürgermeisterin Jacqueline Förderer ist es das erste Haushaltsplanverfahren und gleich ein besonderes, denn das Volumen des Vermögenshaushaltes ist rekordverdächtig. So brachte der Bürgerentscheid im Januar 2016 das Projekt Freibad wieder auf die Aufgabenliste. Dazu kommen viele weitere Themen wie…

Neue Friedhofssatzung beschlossen

Die Gebührenordnung im Bestattungswesen sowie die Friedhofssatzung der Stadt Schrozberg sind 2008 letztmals überarbeitet und angepasst worden. Die Stadtverwaltung hatte dem Gemeinderat in der letzten Sitzung eine umfassende Änderung vorgelegt, die auch eine Erhöhung der Bestattungsgebühren beinhaltet. Eine weitere gravierende…

Bausachen

Zwei Baugesuche wurden vom Gemeinderat positiv beschieden. Im einen Fall ging es um den Umbau des Bahnhofgebäudes in Schrozberg. Dort soll im Obergeschoss eine Wohnung eingerichtet werden. Das Stellwerk im Erdgeschoss wird weiterhin benötigt, die übrigen Räume sollen für eine…

In Reupoldsrot kann bald gebaut werden

Durch den Erlass einer Ergänzungssatzung für Reupoldsrot wurde nun der Weg für ein Bauvorhaben geebnet. Bereits im September 2016 hatte der Gemeinderat die Aufstellung der baurechtlichen Satzung beschlossen, die dann erstmal in die Auslegung und Anhörung ging. In der neuerlichen…

Kurz Berichtet

Eine Spende, die seit der letzten Gemeinderatssitzung bei der Stadtverwaltung eingegangen ist, hat der Gemeinderat entsprechend den rechtlichen Vorgaben angenommen. Das Baurechtsamt des Landratsamtes Schwäbisch Hall hat den Bau der Mensa bzw. den Umbaumaßnahmen in der Schule zugestimmt und die…
Lösung für die Schulmensa gefunden

Lösung für die Schulmensa gefunden

Aus dem Gemeinderat Lösung für die Schulmensa gefunden Schon am vergangenen Montag kam der Gemeinderat erneut zu einer „Sondersitzung“ zusammen. Dabei ging es ausschließlich um das Hauptthema aus der Sitzung vom 26. November, nämlich um den Bau einer Schulmensa sowie…