Sitzungsberichte

25. 9. 2017

Gemeinderat nimmt zum Etat 2003 Stellung

Vor Weihnachten hat die Verwaltung den Haushaltsplan 2003 im Gemeinderat eingebracht. Noch vor den Feiertagen erhielten die Räte das gedruckte Exemplar des Haushaltsplanentwurfs, sowie eine Auflistung der Verwaltung mit Maßnahmen, welche zur Disposition im Etat 2003 stehen. In der letzten…

Auf der Kläranlage geht es dem Ende zu

Für die Schrozberger Kläranlage waren drei Gewerke ausgeschrieben. Die Heizungs- und Sanitärmaßnahmen gehen beide an die Firma Jäger aus Schrozberg. Bei der Heizung lautet die Vergabesumme 28.866,60 €. Bei der Sanitärinstallation 9.662,22 €. Die Firma war jeweils die günstigste Bieterin.…

Im Wald läuft alles planmäßig

Diese Aussage von Oberforstrat Friedrich Kirschstein ist keine Selbstverständlichkeit. Sind doch die Ereignisse im Wald oftmals von Schadensereignissen bestimmt. Bei der allgemeinen Waldsituation war positiv, dass der erwartet hohe Schadholzanfall durch Borkenkäfer im Sommer/Herbst 2002 ausgeblieben ist. Die Gründe hierfür…
Inge Baumgartl als Stadträtin verpflichtet

Inge Baumgartl als Stadträtin verpflichtet

Nachdem bereits in der letzten Gemeinderatssitzung Franz Wiedmann wegen seines Wegzugs aus dem Gemeinderat verabschiedet wurde und der Gemeinderat feststellte, dass Frau Inge Baumgartl in das Gremium nachrückt, konnte sie in der letzten Sitzung des Gemeinderats als neue Stadträtin verpflichtet…

Kurz berichtet

Dem Gemeinderat wurde die Belegung des Krankenhauses bekannt gegeben. Es gab lediglich noch 4.278 Belegungstage gegenüber noch über 6.000 in 2001 und rund 11.000 in den Jahren 1995 und 1996. Die Verwaltung möchte beim Friedhof eine Änderung. Bisher hebt der…

Jugendarbeit mit Erfolg

Jugendarbeit mit Erfolg Seit 1996 gibt es in Schrozberg hauptamtliche Jugendarbeit, die neben der Arbeit der Vereine und der kirchlichen Gruppen das Angebot ergänzen und vervollständigen soll. Gerade Jugendliche, die nicht von den Vereinen erreicht werden und ohne Betreuung teilweise…

Stadtbücherei Schrozberg auf Erfolgskurs

Seit 1999 kümmert sich Maria Meixner von der Stadtverwaltung um die Bücherei, und das mit Erfolg. Sie konnte dem Gemeinderat in der letzten Sitzung von ihrer Arbeit berichten, was sehr positiv aufgenommen wurde. In den letzten Jahren hat Maria Meixner…

Haushalt 2003 mehrheitlich verabschiedet

Schon in der vergangenen Sitzung zeichnete sich ab, dass der Haushaltsplan 2003 eine Mehrheit finden wird. Bürgermeister Klemens Izsak versprach, dass man sich mit den angesprochenen Punkten seitens der Verwaltung konstruktiv beschäftigen wird. Die Vorschläge unterbreitete die Verwaltung bei der…

Kurz berichtet

Im Zuge der Kläranlageausbaues war eine Forderung des Landratsamtes, dass das Oberflächenwasser des gesamten Krankenhausgeländes nicht in die Kanalisation, sondern in den Vorbach eingeleitet wird. Im anderen Falle hätte dies bei der Dimensionierung der Kläranlage berücksichtigt werden müssen, wäre also…

Oberflächenentwässerung des Krankenhausgeländes

Im Zuge des Kläranlagenumbaus fällt der bisherige Regenrückhalt bei der Kläranlage weg. Das neue Regenrückhaltebecken wurde im Anschluss an den Kanal im Wurzgarten vorgesehen. Dadurch kann aber das anfallende Oberflächenwasser des Krankenhausgeländes nicht mehr eingeleitet werden. Es hätte nun entweder…

Kurz berichtet

Zu zwei Bauvorhaben erteilte der Gemeinderat sein Einvernehmen. Im einen Fall handelte es sich um den Um- und Neubau eines Schweinestalles in Großbärenweiler, im zweiten Fall um den Anbau eines Landwirtes in Standorf an ein bestehendes Wirtschaftsgebäude. Vergeben wurde die…

Kürzeste Sitzung aller Zeiten

Schon nach zehn Minuten Diskussion war die Sitzung am 1. April zu Ende. Es war aber beileibe kein Aprilscherz, der Bürgermeister Klemens Izsak dazu veranlasst hatte, den Gemeinderat zu dieser außerordentlichen Sitzung einzuberufen. Der Gremiumsvorsitzende musste nämlich aus rechtlichen Gründen…

Heizt die Stadt bald mit Hackschnitzel ??

Der Gemeinderat hat bereits in einer früheren Sitzung beschlossen, dass für die Beheizung der Schule die Einrichtung einer Hackschnitzelanlage eingerichtet werden soll, nachdem die jetzige Heizungsanlage nach mehr als 30 Jahren ausgetauscht werden muss. Ingenieur Günter Sausele aus Schmalfelden erläuterte…
Feuerwehrführung wieder in Amt und Würden

Feuerwehrführung wieder in Amt und Würden

Alle fünf Jahre sind nach der Feuerwehrsatzung Wahlen durchzuführen. Deshalb wurden dieses Jahr in der Abteilungsversammlung der Hauptabteilung Schrozberg der Kommandant und sein Stellvertreter sowie bei der Hauptversammlung aller Abteilungen der Gesamtkommandant und sein Stellvertreter neu gewählt. Dabei wurde die…

Immer weniger Kinder in den Kindergärten

Bereits zu Beginn des Jahres zeigten die Zeichen darauf hin, dass die Kinderzahlen deutlich zurückgehen. Im katholischen Kindergarten waren die Kinderzahlen soweit rückläufig, dass dort die Größe von einer der beiden Gruppen auf eine Kleingruppe reduziert und damit auch das…

Was geht in Schrozberg ??

Zusammen mit Niederstetten soll eine über LEADER+ geförderte Erhebung stattfinden, was in Schrozberg/Niederstetten an Handelsgütern und Dienstleistungen angeboten bzw. nachgefragt wird. Die Stadtverwaltung erhofft sich damit Grundlagen für die Sicherung der Existenz von Einzelunternehmen und auch Voraussetzungen für die Gründung…

Kurz berichtet

In Lindlein wurden bereits drei Windkraftanlagen genehmigt, eine mit  100 m, zwei mit 85 m Nabenhöhe. Aufgrund neuer Erkenntnisse sollen nun alle drei Anlagen mit 108 m Nabenhöhe gebaut werden. Mit dem Baugesuch beschäftigte sich der Gemeinderat und erteilte, wie…

Jahresrechnung 2002

Der Verwaltungshaushalt weist Ende 2002 ein Volumen von 13.276.370,60 €, der Vermögenshaushalt ein Volumen von 6.773.772,15 € aus. Das Gesamtvolumen beträgt somit 20.050.142,75 €. Dies ist ein Plus von 4.773.628,75 € gegenüber dem Haushaltsplan. Diese überaus positive Entwicklung der städtischen…
Seite 1 von 3