Sitzungsberichte

25. 9. 2017

Haushaltsplandebatte - Fraktion nehmen Stellung

Der Beschluss über den Haushaltsplan und damit über das Jahresprogramm ist sicherlich der wichtigste Beschluss jeden Kommunalgremiums. Mit der Einbringung hat die Stadtverwaltung das Zahlenwerk in der Dezembersitzung ausführlich erläutert. Seither hatten die Fraktionen Zeit, sich mit der Jahresplanung auseinanderzusetzen.…

Waldsituation absolut gut

Einmal im Jahr spielt der Stadtwald eine Rolle im Gemeinderat – nämlich dann, wenn Revierförsterin Waltraud Leinen zur aktuellen Situation ihre Erläuterungen macht und die Fragen der Ratsmitglieder beantwortet. Üblicherweise ist das jedes Jahr die erste Sitzung nach dem Jahreswechsel…

Kurz Berichtet

·         Noch im „alten“ Jahr hat die Stadtverwaltung etliche Spenden entgegennehmen dürfen – der Gemeinderat hat diese Zuwendungen nun offiziell bestätigt. ·         Nahe Speckheim soll ein Mastschweinestall für 650 Tiere mit Güllegrube und Futtersilos entstehen. Eine spätere Erweiterung um einen…
Haushaltsplan einstimmig beschlossen

Haushaltsplan einstimmig beschlossen

Mit dem Beschluss zum Haushaltsplan hat der Gemeinderat den kommunalpolitischen Fahrplan nun abgesegnet. 18.165.736 € umfasst das Gesamtvolumen, aufgeteilt in 14.603.736 € im Verwaltungs- und 3.562.000 € im Vermögenshaushalt. Bereits zum 3. Mal in Folge stand das wichtige kommunalpolitische Thema…

Bebauungsplan „Herdsee“ beschlossen

Das Gelände zwischen Schrozberg und dem Industriegebiet, auf dem sich früher ein Wohnhaus und Nebengebäude befanden, die aber zwischenzeitlich abgebrochen wurden, soll wieder bebaut werden. Dazu ist ein vorhabenbezogener Bebauungsplan notwendig. Das Verfahren dazu hat der Gemeinderat bereits vor längerer…
Wege in Spielbach werden saniert

Wege in Spielbach werden saniert

Bedingt dadurch, dass auf Gemarkung Spielbach viele Gemeindeverbindungsstraßen und Feldwege instandsetzungsbedürftig sind, wurden in den vergangenen Jahren Einzelmaßnahmen aufgeschoben. Zwischenzeitlich hat die Stadtverwaltung mit dem Ingenieurbüro Eissing aus Schwäbisch Hall alle in Frage kommenden Strecken angeschaut und ein Paket geschnürt.…

Kurz Berichtet

·         Eine Bauvoranfrage zu 3 Putenställen als Lege- und Aufzuchtanlagen in Schöngras wurde positiv beschieden. ·         Ebenfalls positiv fiel die Entscheidung zu einer weiteren Bauvoranfrage aus. In Zell soll bei einem landwirtschaftlich und gewerblich genutzten Grundstück ein Wohnhaus entstehen. ·        …

Stadträte auf Klausurtagung

Im Zusammenhang mit der Sanierungsförderung wird seitens der zuschussgebenden Stelle in Regierungspräsidium ein Stadtentwicklungsplan verlangt. Dieser Entwicklungsplan soll einerseits den "Status Quo" aufzeigen, andererseits sollen Entwicklungsziele und -maßnahmen definiert bzw. fortentwickelt werden.   Die STEG, die derzeit die Durchführung der…

Freibadplanung vorgestellt

Ob Schrozberg künftig wieder ein Freibad bieten kann, war nun schon mehrfach Diskussionsgrund im Gemeinderat und bei vielen anderen Anlässen. In der jüngsten Sitzung konnten die Fachplaner Gerhard Richter und Jochen Rausenberger vom gleichnamigen Büro aus Gerlingen ihre Erkenntnisse mitbringen.…

Bücherei wandert zur Schule

Ebenfalls schon seit geraumer Zeit in der gemeinderätlichen Diskussion ist ein anderer Standort für die Bücherei. Im 2. Obergeschoss des Schlosses liegt die jetzige Einrichtung, die von der Bevölkerung sehr gut und gerne angenommen wird, absolut nicht barrierefrei. Mit Aufzugsanlagen…

Bebauungsplan in Leuzendorf wird geändert

Erst in Kraft gesetzt und gleich das Änderungsverfahren beschlossen – es war aber verfahrenstechnisch notwendig, dass der Gemeinderat zunächst den noch ausstehenden Beschluss über das In-Kraft-Treten des Bebauungsplanes „Großes Rotfeld“ in Leuzendorf fasste. Aufgrund eines Baugesuches, das aufgrund dieser Festsetzungen…

Baugenehmigungen erteilt

Begrifflich falsch aber trotzdem werden die Bauwilligen doch hoffentlich bald die Baufreigabe vom Landratsamt erhalten – der Gemeinderat hat jedenfalls zu allen Bauvorhaben, die in der Sitzung abzuhandeln waren, das notwendige „gemeindliche Einvernehmen“ erteilt. Folgende Anträge lagen vor: ·         Nutzungsänderung…

Kurz Berichtet

·         Florian Naser wird neuer Stellvertreter des Feuerwehrkommandanten Frank Dräger in Bartenstein, Manuel Stiefel hatte zuvor sein Amt abgegeben. Der Gemeinderat bestätigte die Wahl der Feuerwehr einstimmig ·         Von Dachschäden berichtete Bauamtsleiter Thomas Pöschik. Ein Blechdach sowie das Glasvordach an…

Arbeitsgruppe Freibad eingesetzt

Schon seit geraumer Zeit ist eine Sanierung und damit der Fortbestand des Schrozberger Freibades eines der bedeutendsten Themen in der kommunalpolitischen Diskussion. Nach dem Aus durch die Feststellungen des Gesundheitsamtes im Herbst 2013 und die damit verbundene Schließung des Freibades…

Maßnahmen für die nächsten Jahre aufgelistet

In den vergangenen Sitzungen, insbesondere im Zuge der Haushaltplanberatungen wurde immer wieder von verschiedenen Fraktionen angeregt, eine Auflistung aller anstehenden Projekte zusammen zu stellen. Diese Auflistung hat Bürgermeister Klemens Izsak nun in der Aprilsitzung „geliefert“ – wobei das Stadtoberhaupt dazu…

Neue Uniformen für die Feuerwehr

2013 hat die Landesregierung beschlossen, landesweit neue Feuerwehruniformen einzuführen und dazu eine verpflichtende Verwaltungsvorschrift erlassen. Die bisherige Uniform darf unverblümt als altmodisch und überkommen bezeichnet werden – viele Jahrzehnte hat sich an Aussehen und Schnitt nichts verändert. Nachdem die Gemeinde…

Kurz Berichtet

·         Bürgermeister Izsak informierte die Gemeinderäte zu Beginn der letzten Sitzung über die Entwicklung der Schülerzahlen nach dem Anmeldetermin für das kommende Schuljahr und konnte insoweit Entwarnung geben. 18 Schüler wollen die Werkrealschule, 26 Schüler die Realschule besuchen. Für die…
Gemeinderat schaut Bahnhof an

Gemeinderat schaut Bahnhof an

Bei einer früheren Sitzung kam von seiten der Wahlgemeinschaft für Jedermann der Vorschlag zu einem touristischen „Ausbau“ des Angebotes in Schrozberg, nämlich die Einrichtung eines Museums im Bahnhofsgebäude. Der frühere Bahnbedienstete und Hobbysammler Josef Girschek hat viele Utensilien rund um…
Seite 1 von 4