Sitzungsberichte

25. 9. 2017

Forstleute bringen gute Nachrichten

Einmal im Jahr kommen die Forstfachleute in den Gemeinderat und berichten über den Zustand des Waldes im Allgemeinen wie über den Stadtwald im Besonderen. Die Stadt als Eigentümer von rd. 80 Hektar Waldflächen hat so ihre lieben Sorgen, da die…

Sanierungsplanung für Zeller Weg zugestimmt

In der letzten Sitzung hat Ingenieur Werner Eissing die Planung für den Zeller Weg vorgestellt. Die Straße bei der LBV ist als nächster Abschnitt bei der Stadtsanierung vorgesehen und soll nicht nur komplett erneuert, sondern durch Markierungen so getrennt werden,…

Haushaltplanverfahren ist eingeläutet

Mit der Vorstellung des Haushaltsplanes hat die Stadtverwaltung das Verfahren zur Aufstellung bzw. zur Verabschiedung des Haushaltsplanes für das Jahr 2012 eingeläutet. In einem Haushaltsplan werden alle Einnahme- und Ausgabepositionen einer Gemeinde zusammengefasst und dient so als Richtschnur der kommunalen…

Bald gibt es DSL in ganz Schrozberg

Es ist geschafft – die Leerrohre liegen seit geraumer Zeit im Boden und alle notwendigen Ausschreibungen sind gelaufen. Der Stadtverwaltung liegen 2 Angebote vor, von denen der Gemeinderat bereits in seiner Sitzung vom Oktober das Angebot der Telekom als realisierbar…
Wechsel in der Sitzungsrunde

Wechsel in der Sitzungsrunde

1994 wurde Jürgen Gierke erstmals auf der Liste der Wahlgemeinschaft für Jedermann gewählt. In der Folgezeit gelang es ihm jedes Mal mit deutlich mehr Stimmen wiedergewählt zu werden. Schon 1999 avancierte er zum 3. Stellvertreter des Bürgermeisters, vertrat die Stadt…

Kurz Berichtet

Mit der Abrechnung der Maßnahme über die Leerrohrverlegung wurde der Gemeinderat informiert, dass die Maßnahmen teurer als veranschlagt abgerechnet werden mussten. Der Gutachterausschuss muss demnächst neu eingesetzt werden. Die Gemeinderäte wurden von der Stadtverwaltung um Vorschläge für ein Mitglied gebeten,…
Gemeinderat zu Gast bei der Firma HAKRO

Gemeinderat zu Gast bei der Firma HAKRO

Auf Einladung von Carmen Kroll und Thomas Müller, den beiden Geschäftsführern der Firma HAKRO in Schrozberg, kamen die Schrozberger Stadträte am Mittwoch im Logistikzentrum des Textilunternehmens im Schrozberger Industriegebiet zusammen. Nachdem dort in den vergangenen Jahren regelmäßig und im großen…
Harald Grübel neu in der Ratsrunde

Harald Grübel neu in der Ratsrunde

Harald Grübel aus Schrozberg wurde bei der Kommunalwahl 2009 als Ersatzbewerber für die Liste der Wahlgemeinschaft für Jedermann festgestellt. Nachdem Jürgen Gierke auf eigenen Wunsch aus dem Gremium ausgeschieden ist, verpflichtete Bürgermeister Klemens Izsak das nachrückende Ratsmitglied und händigte ihm…

Haushaltsplan 2012 verabschiedet

Nachdem die Stadtverwaltung bei der Januarsitzung den Haushaltsplan für das Jahr 2012 vorgestellt hatte, standen für die neuerliche Sitzung die Stellungnahmen aller Ratsfraktionen auf der Tagesordnung. Die Äußerungen fielen teilweise doch sehr kontrovers aus, so bezeichnete beispielsweise Walter Markert als…

Gutachterausschuss neu bestellt

Nachdem die Amtszeit des Gutachterausschuss nach 4 Jahren ausgelaufen ist, musste die Besetzung neu festgelegt werden. Bis auf Friedrich Schuch, der auf eigenen Wunsch nicht mehr bestellt werden möchte, waren alle anderen Mitglieder bereit, sich wieder bestellen zu lassen. Als…

Kurz berichtet

Ein privater Investor möchte auf den Dächern des Bauhofes eine Photovoltaikanlage montieren und die Flächen dazu anmieten. Dem Interessenten ist klar, dass die Dachausrichtung eigentlich nicht wirklich für eine optimale Ausnutzung der Sonneneinstrahlung passt und ihm ist auch klar, dass…
Bald kommen die Abwasserbescheide

Bald kommen die Abwasserbescheide

Als letzter Schritt auf dem Weg zu einer gerechteren Abwassergebühr beschäftigte sich der Gemeinderat in seiner letzten Sitzung mit der Gebührenkalkulation. Ausgangspunkt war ja – wir berichteten bereits mehrfach hierüber – ein höchstrichterliches Urteil, nach dem die derzeitige Gebührenerhebung nicht…
Keine Freilandphotovoltaik in Schrozberg

Keine Freilandphotovoltaik in Schrozberg

Bereits früher wurde im Gemeinderat festgelegt, dass es grundsätzlich keine großflächigen Freilandpfhotovoltaikanlagen in Schrozberg geben soll. Planerisch ist der Gemeinderat hier „Herr des Verfahrens“, da für solche Vorhaben entsprechende Bebauungspläne erforderlich sind. Nachdem jüngst ein Investor auf die Stadtverwaltung und…
Umbaumaßnahmen im städtischen Kindergarten

Umbaumaßnahmen im städtischen Kindergarten

Im letzten Jahr fiel die Entscheidung des Gemeinderates zur Einrichtung einer Krippengruppe im Städtischen Kindergarten, um künftig in Schrozberg für Eltern von Kindern unter 3 Jahren ein spezielles Betreuungsangebot anbieten zu können. Seitens der Stadtverwaltung wurden alle in Frage kommenden…

Kurz Berichtet

Der Gemeinderat beschäftigte sich mit mehreren Bauvorhaben. Zur Erweiterung einer Biogasanlage in Zell wird die Aufstellung eines Bebauungsplanes – nur bezogen auf den Standort der Anlage – notwendig. Dazu wurde das Verfahren eröffnet. Mit einem entsprechenden Satzungsbeschluss wurde ein weiteres…
Viel Wind im Gemeinderat

Viel Wind im Gemeinderat

Derzeit macht das Thema „Windenergie“ die Runde in der gesamten Region Heilbronn-Franken. Hintergrund ist, dass im Regionalplan der Region Heilbronn-Franken, zu der der Landkreis Schwäbisch Hall gehört, Vorrangflächen für Windenergie ausgewiesen sind. Durch eine Rechtsänderung bzw. auch wegen eines Rechtsstreites…

Am Rosenmarkt ist verkaufsoffen

Der Gemeinderat hat in der Mai-Sitzung einen verkaufsoffenen Sonntag im Bereich der "Alten Schuhfabrik" am Sonntag, 3. Juni 2012 beschlossen, so dass zum 4. Rosenmarkt dort in der Zeit von 12 - 17 Uhr verkaufoffen sein kann. Bitte beachten Sie…

Kurz Berichtet

Zwei Baugesuche hat der Gemeinderat weiter vorangebracht. In Krailshausen geht es um den Bau einer Biogasanlage von 75 KW „für den Eigenbedarf“ eines landwirtschaftlichen Betriebes. Die Anlage soll direkt an der Hofstelle entstehen. Es liegen allerdings bereits Einwendungen von Nachbarn…

Windenergiestandorte erneut Hauptthema im Gemeinderat

In der neuerlichen Sitzung beschäftigte sich der Gemeinderat erneut hauptsächlich mit der informellen Anhörung des Regionalverbandes Heilbronn-Franken zur Ausweisung von Windenergiepotenzialflächen. Seit der letzten Gemeinderatssitzung im Mai, bei der die Gemeinderäte ausführlich informiert wurden und auch bereits verschiedene Diskussionspunkte aufgekommen…

Kurz Berichtet

Vergeben wurden die Erschließungsarbeiten, die im Baugebiet Brühl aufgrund eines Bauvorhabens vorgezogen werden sollen. Den Zuschlag erhielt die Fa. Steinbrenner aus Wiesenbach für das Gewerk Tief- und Straßenbau und die Fa. Kurz aus Stimpfach für die Verlegung der Wasserleitungen. Nachdem…
Seite 1 von 2