Sitzungsberichte

26. 7. 2017
Wald bringt nichts als Sorgen

Wald bringt nichts als Sorgen

Regelmäßig einmal im Jahr kommen die Forstfachleute in eine Sitzung des Gemeinderates, um einen Zustandsbericht des Waldes im Allgemeinen und des Stadtwaldes im Besonderen sowie die vorgesehenen Maßnahmen zu erläutern. Für das Stadtparlament war es nun das zweite Mal schon…
Schon wieder ein neuer LIDl-Markt

Schon wieder ein neuer LIDl-Markt

Einige Jahre ist es nun her, dass im Gemeinderat sehr kontrovers über die Standortentscheidung zum Bau eines neuen LIDL-Marktes diskutiert wurde. Es wurde seinerzeit alles überlegt, um den Standort in der Blaufeldener Straße zu erhalten, damals aber ohne Erfolg. Seit…

Haushaltsplan 2006 einstimmig verabschiedet

Wir werden Sie im Mitteilungsblatt der nächsten Woche ausführlich über die Haushaltsplandiskussion im Gemeinderat informieren. Vielleicht aber soviel schon mal vorab: Die Verwaltung hat in der Dezembersitzung kurz vor Weihnachten den Haushaltsplan eingebracht und ausführlich erläutert – wir berichteten. Aufgrund…

Kurz berichtet

Bürgermeister Klemens Izsak unterrichtete den Gemeinderat über die Änderungen bei den Zuständigkeiten der Bahn. Künftig sollen nicht mehr unterschiedliche Firmenbereiche getrennt für Beförderung und Schienenstrang zuständig sein, sondern die Bereiche wieder zusammengefasst werden. Das Stadtoberhaupt erhofft sich hieraus schnellere Entscheidungswege…

Evangelischer Kindergarten – Beteiligung neu geregelt

Seit 1995 galt der bisherige Vertrag zwischen der Stadt und der evangelischen Kirchengemeinde Schrozberg über den Betrieb deren Kindergarten. Aufgrund der Neuregelung der Kindergartenfinanzierung im Jahr 2004 ist dieser Vertrag auf die neuen Recht- und Finanzierungsverhältnisses einfach übergeleitet worden. Die…

Hallenneubau geht jetzt in die heiße Phase

9 Gewerke zum Hallenneubau waren letzthin ausgeschrieben. In der letzten Sitzung konnten die Arbeiten vergeben werden. Architekt Müller von Büro Schöne-Seeberger-Müller konnte dem Gemeinderat vorab berichten, dass die Arbeiten derzeit absolut im Zeitplan liegen. Nach dem Rohbau hing man zwar…

Bauplatzpreis in den Teilorten festgelegt

Eigentlich stand zunächst nur die Festlegung der Bauplatzpreise für Leuzendorf auf der Tagesordnung. In der Zeit bis zur Sitzung hat sich allerdings herausgestellt, dass auch die Grundstückspreise in Schmalfelden, Spielbach und Ettenhausen noch zu regeln wären. Der Gemeinderat beschloss einstimmig…

Neue Gaststätte am Schafsee

Die Brüder Türk aus Schrozberg, Inhaber der Gaststätte „Alte Küferei“ – früher Weinstube Scheer, beabsichtigen, in der Nähe des Schafsee´s, wo frühere eine alte Schmiede und andere Wohnhäuser standen, eine Gaststätte mit Imbissbereich sowie darüber liegend zwei Wohnungen zu errichten.…

Neues Beitragsrecht erfordert neue Satzungsregelung

Die Rechtsänderung zur Erhebung von Erschließungsbeiträgen macht es notwendig, dass die bisherige Satzung neu gefasst werden musste. Bisher fand sich die Ermächtigung zur Satzungsregelung im Baurecht, seit 1. Oktober 2005 wird dies nun im Kommunalabgabengesetz geregelt. Die gravierendsten Änderungen betreffen…

Kurz berichtet

Der Gemeinderat stimmte dem Anbau einer Werkhalle und der Umnutzung eines bestehenden Dachraumes einer mechanischen Werkstatt in Kleinbärenweiler zu. Schon bisher wurde dort die Werkstätte betrieben, aufgrund von weiterem Platzbedarf soll nun ein Anbau sowie die Umnutzung von Dachraum zu…
Gemeinderat informiert sich in der Schule

Gemeinderat informiert sich in der Schule

Bereits bei den Beratungen um den Haushalt 2006 hat der Gemeinderat angeregt, die Cafeteria der Schule in Augenschein zu nehmen. Also trafen sich die Ratsmitglieder direkt im Schulzentrum, wo Rektor Dieter Klein die Nutzung der Cafeteria ausführlich erläuterte. Demnach wird…

Konzessionsvertrag gibt eine größere Sache

Die Stadt Schrozberg hat mit den Energielieferanten, die ihre Kunden mittels Leitung beliefern, eine Vereinbarung, die es den Unternehmen erlaubt, die Leitungen zu den Hausanschlüssen in den öffentlichen Verkehrswegen und Plätzen zu verlegen. Dafür erhält die Stadt eine Gebühr bezogen…
Rathaus Bartenstein

Umbauarbeiten am Rathaus Bartenstein gehen bald los

Lange dauern schon die Verhandlungen um die früher beantragte Maßnahme „Wohnen im Alter in Bartenstein“. Ganz ursprünglich war mal vorgesehen, dass dieses Modellprojekt, das aus dem Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum gefördert wird, am Gebäude des früheren Altenpflegeheimes realisiert wird. Zwischenzeitlich hat…

Strom kommt auch künftig von der EnBW

Die Stadt Schrozberg hat sich vor einigen Jahren an einer großen Ausschreibung bezüglich der Lieferung von elektrischer Energie beteiligt, die der Gemeindetag durchgeführt hat. Ergebnis war damals, dass die EnBW anderen Kommunen, die nicht an diesem aufwändigen Verfahren teilgenommen haben,…

Polizeiverordnung neu gefasst

20 Jahre ist es nun her, dass der Schrozberger Gemeinderat eine Polizeiverordnung erlassen hat. In dieser Ordnungsvorschrift werden Belästigungen definiert, Grün- und Erholungseinrichtungen unter Schutz gestellt sowie einige andere Verhaltensregeln festgelegt und Verstöße dagegen zugleich mit Bußgeld bewehrt. Nach 20…

Kurz berichtet

Das neue Drehleiterfahrzeug, mit dem die Feuerwehr nun wieder richtig ausgerüstet dasteht, konnte am 11. April in Ulm abgeholt werden. Das über 34 Jahre alte Fahrzeug, das die Stadt 1992 von der Stadt Crailsheim erwerben konnte, soll jetzt wieder dahin…
Gemeinderat auf dem historischen Rundweg

Gemeinderat auf dem historischen Rundweg

In einer großen Gemeinschaftsaktion haben die Bürger von Ettenhausen und Bartenstein verschiedene Initiativen gestartet, um ihre Orte attraktiver und interessanter zu machen. Dazu gehört ein historischer Rundweg in Bartenstein. Annemarie und Claus Reimann aus Bartenstein waren bei dieser Initiative bereits…

Gemeinderat beschließt verkaufsoffene Sonntage

Derzeit planen die Spielbacher Gewerbetreibenden einen Aktionstag in Spielbach. Es soll ein Tag der offenen Tür mit vielen Attraktionen in ganz Spielbach angeboten werden, an dem auch die Geschäfte und Handwerker offen haben werden. Aus diesem Grund hat der Gemeinderat…
Seite 1 von 3