Behörden und Einrichtungen

24. 8. 2017

Müllabfuhr

In Schrozberg wird getrennt

Kontaktbild
Weitere Informationen:

nach: Hausmüll. Container hierfür sind über das Amt für Abfallwirtschaft erhältlich. Die Berechnung erfolgt aufgrund der Anzahl der Leerungen, die über einen "eingebauten" Chip in der Mülltonne ermittelt wird. Biomüll, kann über die "Braune Tonne" entsorgt werden, bitte beim Landratsamt Schwäbisch Hall bestellen. Anforderungskarte im Müllkalender. Verpackungsmaterial mit dem grünen Punkt, Plastikabfall usw., die hierfür erforderlichen "Gelben Säcke" gibt es beim Rathaus, Zi. Nr. 111 Glas entsorgt man über die im Ort stehenden Glas-Container. Papier kommt in die Papiertonne, diese kann über das Rathaus, Zi. Nr. 105, beim Landratsamt bestellt werden. Papier und Pappe, Metall, Elektrogeräte, Korken, Glas, Altkleider usw. können beim Umschlagplatz an der Sigisweiler Straße (Gelände der Fa. Kocher-Jagst-Beton) abgegeben werden.

Der Umschlagplatz ist geöffnet: Mittwoch von 16.00 - 18.00 Uhr und Samstag von 9.30 - 12.00 Uhr.

Sperr- und sonstiger Müll kann bei der Mülldeponie in Blaufelden entsorgt werden. Abfuhr- und Entsorgungstermine entnehmen Sie bitte den Vorschriften für das Befüllen der Behälter und Gelben Säcke sowie sonstige Informationen dem vom Landkreis herausgegebenen Müllkalender. Dieser wird jährlich einmal allen Haushalten zugestellt. Einzelne Exemplare erhalten Sie beim Rathaus, Zi. Nr. 105. Sperrmüll kann auch mittels einer Anforderungskarte beim Landratsamt Schwäbisch Hall (im Müllkalender enthalten) entsorgt werden. Die Abfuhr und Entsorgungstermine werden jeweils im Mitteilungsblatt "Unter Uns" bekannt gegeben.