VEREINE

23. 11. 2017

Heimatkunde und Politik, Frau Jacqueline Förderer, Bürgermeisterin,

führt uns durch das Rathaus und stellt sich unseren Fragen.“

Unter Führung der Bürgermeisterin, Frau Förderer, haben etwa 20 LandFrauen aus Schmalfelden und ein Bürger am Mittwoch, 08. Nov. 201 7 im Rathaus Schrozberg hinter die Kulissen schauen dürfen. 

Vom Eingangsbereich des Rathauses aus wurde den Besucherinnen der Ratssaal mit seinen Funktionen sowie die Sitzordnung während der Sitzungen des Gemeinderats erklärt. Dem schloss sich der Gang durch das weitere Erdgeschoss an. Küche, Foyer, Saal mit Bühne wurden gezeigt. Auf der ersten Etage haben alle Besucherinnen zuerst im Bauamt interessiert den Ausführungen zu den Aufgaben und der Verteilung der Aufgaben an die einzelnen Mitarbeiter zugehört. Danach durften alle durch die normalerweise geschlossene Tür in das Arbeitszimmer der Bürgermeisterin treten und die sehr sachliche und zweckdienliche neue Ausstattung bewundern. Es wurden Fragen zu den Themen Standesamt, Einwohnermeldeamt, Vorzimmer, Besprechungen mit Besuchern usw. erläutert. Die vielfältigen Aufgaben des Bereichs Hauptamt/Ordnungsamt/EDV wurden anschließend verdeutlicht. Als sehr komplexes Thema erwies sich dann der Bereich Stadtkasse/Kämmerei. Ein Besuch in der Bücherei schloss sich dem an.  Den Abschluss bildete eine Runde um den Tisch im Wappensaal, wo weitere Fragen z.B. über Winterdienst, Zustand von Straßen u. v. a. gestellt und beantwortet wurden.

Frau Förderer hat bei den LandFrauen Schmalfelden mit dem Gang durch das Rathaus und der Aufklärung aller Fragen ein besseres Verständnis für die Arbeit im Rathaus geschaffen und ein wenig Nähe zwischen Verwaltung und Bürgerinnen herstellen können.