BEKANNTMACHUNGEN

23. 11. 2017

Der Feldweg, Flst. Nr. 789/0, Gewann „Kirchebene“, auf Gemarkung Ettenhausen, wird zur Erschließung der angrenzenden landwirtschaftlichen Grundstücke nicht mehr benötigt. Über das sonstige vorhandene Wegenetz ist weiterhin eine ausreichende Erschließung gewährleistet.

 

Die Einziehung dieser Verkehrsfläche richtet sich nach § 7 Straßengesetz Baden-Württemberg (StrG).

Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung vom 24. Oktober 2017 beschlossen, die Einziehung durchzuführen. Damit gilt dieser Weg nach § 7 StrG  als eingezogen. Die Lage des eingezogenen Weges ist aus dem abgedruckten Lageplan ersichtlich.

Dieser Beschluss wird im Unter Uns der Ausgabe vom 28.10.2017 öffentlich bekannt gemacht.