BEKANNTMACHUNGEN

30. 4. 2017

Gemeinsam in Vielfalt! Flüchtlingshelfer sind eingeladen

Landrat Bauer lädt haupt- und ehrenamtliche Flüchtlingshelfer und andere Interessierte zum Flüchtlingsgipfel am 12. Mai 2017 um 14:00 Uhr in die Bühlertalhalle nach Bühlertann ein. Anmeldungen sind ab sofort möglich.< /P>Der Flüchtlingsgipfel 2015 war ein großer Erfolg“, so Landrat Bauer. Daran anknüpfend soll auch dieses Jahr wieder eine Plattform geschaffen werden, bei dem sich haupt- und ehrenamtliche Flüchtlingshelfer austauschen, informieren und neue Impulse sammeln können. 

Ab 13:30 Uhr wird die Bühlertalhalle für die Gäste geöffnet sein. Nach der Begrüßung durch Herrn Landrat Bauer wird Herr Prof. Dr. Bonin vom IZA Institute of Labour Economics in einem Impulsvortrag interessante Einblicke in die volkswirtschaftlichen Auswirkungen der humanitären Zuwanderung geben.  

Die Bühlertalhalle, das Kultur- und Sportzentrum in Bühlertann, bietet sich als Veranstaltungsort an. Denn in mehreren, zeitgleich stattfindenden Workshops wird es ab 15:30 Uhr um unterschiedliche Themenfelder gehen.Unter anderem werden die beruflichen Perspektiven der Geflüchteten, Herausforderungen im Familiennachzug, interkulturelle Kompetenzen, die Sozialarbeit durch das Landratsamt wie auch die Selbstfürsorge im Ehrenamt thematisiert. Als Dozenten und Redner stellen sich Mitarbeiter des Landratsamtes, der Bundesagentur für Arbeit, Beratungsstellen der Wohlfahrtsverbände, Jobcenter, der Beruflichen Schulen im Landkreis, sowie kompetente Coaches und Supervisoren zur Verfügung. Allesamt sind sie Experten auf ihrem Gebiet. 

Eine vorherige Anmeldung zur Veranstaltung und den Workshops, möglichst bis 24. April, ist gewünscht. Interessierte können sich bei Frau Yilmaz im Landratsamt Schwäbisch Hall anmelden: Telefon 0791/755-7501, Fax 0791/755-7225 oder Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.