AUS UNSERER STADT

21. 10. 2017

Vergangenen Samstag, den 07.10. nahm die Jugendfeuerwehr Schrozberg am jährlichen Walter-Klenk-Pokal teil. Der Walter-Klenk-Pokal ist 1975 von Walter Klenk, dem ersten Kreisjugendwart der Feuerwehren des Landkreises Schwäbisch Hall, gestiftet worden. Das Sportfest soll die Jugendfeuerwehren mi teinander bekannt machen und den Teamgeist stärken. Die Siegermannschaft erhält den Wanderpokal, richtet das Turnier im Folgejahr aus und bestimmt die nächste Disziplin. Die diesjährige Disziplin durfte die Jugendfeuerwehr Schwäbisch Hall aussuchen - und entschied sich für Handball, einem anspruchsvollen Teamsport. Die Schrozberger Jugendfeuerwehr trainierte im Voraus mehrmals und trat anschließend mit 11 Kindern an. Gemeinsam erspielten sie den 5. Platz.