AUS UNSERER STADT

19. 8. 2017

Das warme Sommerwetter lockt viele hinaus in die Natur und da ist es schön, wenn man die lauen Abende mit Freunden beim Grillen verbringen kann. Im Gemeindegebiet gibt es etliche Grillhütten zu diesem Zweck, die auch gut angenommen werden. Im Schorrenwald steht die gemeinsame Grillhütte der Fo rstverwaltung und der Stadt Schrozberg. Sie liegt im Grünen und kann gut angefahren werden. In den Sommermonaten ist sie ein beliebter Treffpunkt. Leider häufen sich die Fälle, bei denen die Benutzer der Hütte ihren Unrat und Müll zurück lassen. Oft gehen die Gelage auch mit Verschmutzungen und Beschädigungen der Tische und Bänke einher. Zunehmend gehen Beschwerden über nächtliche Lärmbelästigung der Anwohner in der Schorrensiedlung bei der Stadt ein. Einige Mitbürger meinen auch ihre alten Möbel unter dem Deckmantel der Holzbereitstellung dort entsorgen zu können.

Eigentlich sollte es selbstverständlich sein, dass man öffentliche Einrichtungen so verlässt wie man sie vorzufinden wünscht. Sollten diese missbräuchlichen Nutzungen nicht besser werden, behält sich die Stadt und Forstverwaltung vor, die Grillstelle nur noch nach Voranmeldung zur Verfügung zu stellen, bzw. die Einrichtung abzubauen. Waldbesucher, die Zeuge von Beschädigungen oder Müllabladungen werden, werden dringend gebeten, Autokennzeichen zu notieren und die Polizei zu informieren.

Im Sinne derjenigen, die die Hütte und Grillstelle ordnungsgemäß nutzen und sauber verlassen, wäre es wirklich sehr schade, die Anlage schließen zu müssen. Bitte helfen Sie alle mit, dass dies nicht notwendig wird.