AUS UNSERER STADT

27. 5. 2017

Elisabeth und Ludwig Friedrich aus Schrozberg sind auf den Tag genau heute 50 Jahre verheiratet und dürfen daher ihre Goldene Hochzeit feiern - und das machen sie auch. Gefeiert wird aber nicht in Schrozberg, sondern sehr viel weiter weg: als gegenseitiges Hochzeitsgeschenk werden sie sich ein p aar Urlaubstage zusammen mit der Familie ihres Sohnes gönnen.

Die Familien des Jubelpaares stammen beide ursprünglich nicht aus Schrozberg. Die Familie von Elisabeth Friedrich kommt aus Ungarn, die von Ludwig Friedrich aus Böhmen - und ihr heutiges Eheglück haben die Jubilare mehr einem Zufall zu verdanken: die vertriebene Familie von Ludwig Friedrich war seinerzeit mit dem Zug unterwegs in Richtung Bad Mergentheim oder Tauberbischofsheim, weil es dort Arbeit geben sollte. Aber die Bahnbrücke bei Könbronn war nicht passierbar und so war in Schrozberg Endstation. Da der Vater des Jubilars dann auch gleich Arbeit und Wohnung fand, wurde die Familie hier sesshaft und so konnten sich Elisabeth und Ludwig Friedrich bei der katholischen Jugend kennenlernen. Daraus wurden nun 50 Jahre Ehe, ein Grund zum Feiern ! 

Bürgermeisterin Jacqueline Förderer besuchte das Ehepaar Friedrich an ihrem Ehrentag und überbrachte die besten Wünsche verbunden mit einem Präsent. Sie überreichte dabei den Jubilaren die Glückwunschurkunden der Stadt Schrozberg und des Landes Baden-Württemberg. 

Wir wünschen dem Ehepaar Friedrich von dieser Stelle aus nochmals alles Gute und vor allem schöne "Feiertage" bei ihrem "Hochzeitsurlaub".