AUS UNSERER STADT

27. 5. 2017

Seit gestern fehlt das Zifferblatt an der Uhrenanlage am Riedbacher Tor in Bartenstein. Der Fachbetrieb Hoerz aus Biberach betreut seit vielen Jahren das Uhren- und Läutewerk und hat schon mehrfach notwendige Instandsetzungen angeregt, die für 2017 im Haushaltsplan einplant wurden.

Diese Woche war es nun soweit - das Zifferblatt und die Zeiger wurden auf beiden Seiten des Torturms demontiert. Diese werden nun in der Werkstatt des Betriebs erneuert und dann wieder moniert. Bei diesem Termin erfolgen noch weitere Instandsetzungen an der Mechanik der Uhren- und Läuteanlage.

Solange werden sich jetzt die Bewohner wie auch die Besucher Bartensteins mit behelfsmäßigen Abdeckungeb abfinden müssen, die jetzt die Löcher der Zifferblätter bzw. der Uhrenanlage kaschieren

Aber das Warten wird sich bestimmt lohnen !!